Stadt Horn - Bad Meinberg | Nachrichten

Sie sind hier: Start > Marktplatz > Nachrichten
23.08.2017

Fertigstellung der Tief- und Straßenbauarbeiten in der Straße „Am Müllerberg“ verzögern sich

Baustelle

Geplant war, die Straße „Am Müllerberg“ zwischen Brunnenstraße und Grundschule passend zum Schuljahresbeginn wieder für den Verkehr freizugeben.

Während der Bauausführung haben sich jedoch nicht planbare, unvorhersehbare Schwierigkeiten ergeben, die zu Verzögerungen im Bauablauf geführt haben.

So musste eine vorhandene Wasserleitung zur Herstellung des Kanals aufwendig verlegt werden. Auch die starken Regenfälle der letzten Wochen haben zwangsläufig zu Arbeitsunterbrechungen auf der Baustelle geführt und den Baufortschritt somit erheblich verzögert. Trotz Aufstockung der Arbeitskräfte vor Ort ist die Verkehrsfreigabe der Straße "Am Müllerberg" zwischen Brunnenstraße und Grundschule für den Anlieger-Verkehr nicht wie geplant zum 30.08.2017 möglich.

 

Die Verantwortlichen haben sich daher dazu entschieden, vorübergehend eine provisorische Ersatzhaltestelle in der Brunnenstraße für den Schulbusverkehr einzurichten. Die Haltestelle befindet sich vor der Polizeiwache im Bereich des Kaiser-Wilhelm-Denkmals. Von dort aus können die Kinder sicher über einen extra hierfür angelegten Fußweg den Kindergarten und die Grundschule erreichen.

Auch für die Lehrkräfte, Erzieher/innen, Betreuungspersonal der OGS, Eltern und Besucher des Friedhofs bleibt die Straße "Am Müllerberg" vorerst gesperrt. Ausgenommen von dieser Verkehrsregelung sind lediglich die direkten Anwohner, Ver- und Entsorgungsfahrzeuge, Baufahrzeuge sowie Rettungsdienst und Feuerwehr. Alle anderen Personen werden gebeten, auf die umliegenden Parkplätze (z.B. Heinrich-Drake-Platz) auszuweichen.

Um einen ungehinderten Bauablauf zu gewährleisten, wird die Polizei sporadisch überprüfen, wer die Baustelle befährt.

Der Kreuzungsbereich "Brunnenstraße/Am Müllerberg" wird nach derzeitigem Kenntnisstand ab dem 30.08.2017 wieder befahrbar sein.

Ab dem 25.09.2017 wird dann auch die Straße "Am Müllerberg" für den Anliegerverkehr wieder freigegeben und der Schulbus kann die Grundschule wie gewohnt anfahren.

Die Stadt Horn-Bad Meinberg sowie alle weiteren Verantwortlichen bedauern die Verzögerung und bitten alle Betroffenen um Geduld und Verständnis.

 

LOGO KIP Immobilien

Logo Jung kauft Alt

Haushalt

Wetter

Kreisblatt Lippe