Stadt Horn - Bad Meinberg | Nachrichtenarchiv

Sie sind hier: Start > Rat und Verwaltung > Nachrichten > Nachrichtenarchiv
Weitere Auswahlkriterien »
 
 
 
Kinderkonzert

Bis auf den letzten Platz besetzt war der Kubus im Hangar 21, als dort am letzten Sonntag die Geschichte von der Maus Frederick erzählt, gesungen und gespielt wurde. Rund 40 Kinder bildeten einen großen Chor von kleinen, schwatzhaften Feldmäusen mit schwarzweißen Ohren, langen Mauseschwänzen und liebevoll geschminkten Gesichtern. Sie kamen aus den Grundschulen Blomberg, Heidenoldendorf, Heiligenkirchen, der Hasselbach- und der Bachschule, wo sie im Rahmen des Projekts „Musik macht stark“ die Lieder von singenden Füchsen und tanzenden Katzen vorher eingeübt hatten.



Stadtwappen Horn-Bad Meinberg

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Liegenschaften des Rates der Stadt Horn-Bad Meinberg hat in seiner Sitzung vom 01.02.2017 den Entwurf der 1. Änderung des Bebauungsplanes H 14 „Erweiterung Röddepöhlen“ gebilligt. Mit diesem Entwurf soll nun die Frühzeitige Behördenbeteiligung gem. § 4 Abs. 1 Baugesetzbuch durchgeführt werden.



Jugend_musiziert

Gleich dreimal vergaben die Preisrichter beim Ende Januar in Paderborn ausgetragenen Regional-Wettbewerb „Jugend musiziert“ die höchstmögliche Punktzahl von 25 an Schülerinnen und Schüler der Johannes-Brahms-Musikschule. Sie ging an das Klarinettentrio Emilia Hollenberg, Mathias Pries und Annika Wargowske aus der Klasse von Aloisia Hurt und das Querflötentrio Hannah Kewitzki, Ronja Désirée Zizelmann und Nele Tennstedt, das Jakobe Schaller-Schönhoff in Kooperation mit der privat tätigen Querflötenlehrerin Carmen Bintz vorbereitet hat.



Stadtwappen Horn-Bad Meinberg

zu a)

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Liegenschaften des Rates der Stadt Horn-Bad Meinberg hat in seiner Sitzung vom 01.02.2017 die Aufstellung des o.g. Bebauungsplanes beschlossen.

Der Bebauungsplan überplant einen Teilbereich des rechts­kräftigen Bebauungsplanes Fi 1 „Beethovenweg/ Windmüh­lenweg“. Mit dem Bebauungsplan soll der bestehende Gas­tronomiebetrieb in der Windmühle Fissenknick sowie seine Erweiterung planungsrechtlich abgesichert werden. Bei dem Bebauungsplan handelt es sich um einen vorhabenbezoge­nen Bebauungsplan. Er wird im Vollverfahren aufgestellt.

Die Abgrenzung des Geltungsbereichs ist aus dem nach­folgend mit abgedrucktem Übersichtsplan ersichtlich.



holzhäcksler

Wie bereits in den vergangenen Jahren, haben auch dieses Jahr wieder die Bürger aus Horn-Bad Meinberg die Möglichkeit, Ihren Baum- und Strauchschnitt kostenlos abzugeben.

Die Aktion erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Abfallentsorgung Lippe (GAL).



07.02.2017

Lust auf Besuch?

»


Humboldteum Pressefoto (© Humboldteum e.V.)

Nachfolgend finden Sie eine Pressemitteilung des Humboldteum  - Verein für Bildung und Kulturdialog:

 

Kolumbianische Austauschschüler suchen Gastfamilien!



Feuerwehrfahrzeug Hochwasser1

Pünktlich zum Jahreswechsel startete die Deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft mit Ihrer aktuellen Kampagne „Respekt? Ja – Bitte!“.
Mit Unterstützung der Politik soll auf die zunehmende Gewalt gegen Rettungskräfte und Polizei aufmerksam gemacht werden.

Ingo Schäfer, Vorsitzender der Deutschen Feuerwehr-Gewerkschaft, zeigt sich schockiert: „Gewalt gegen Rettungskräfte ist absolut unhaltbar. Wir leisten unseren Dienst zum Wohle der Gesellschaft und konkret für Menschen die unsere Hilfe benötigen. Wer die Rettungskräfte am Ausrücken hindert schadet aktiv Hilfesuchenden. Gegen diese Täter muss konsequent vorgegangen werden. Wenn, wie in Thiede, sogar ehrenamtliche Retter angegriffen und krankenhausreif geprügelt werden, ist es nicht verwunderlich dass unsere Freiwilligen Feuerwehren keinen Nachwuchs finden“.



Gerd Helfmeier

Am Sonntag, den 29. Januar 2017, findet um 11.00 Uhr ein Mitmach-Konzert im Rahmen des Frühschoppens im Kurgastzentrum, Parkstr. 10, in Bad Meinberg statt.

Unter dem Motto „Komm, sing mit!“ lädt Musiker Gerd Helfmeier aus Lippstadt alle Hobby- und Freizeitsänger/-innen zur Teilnahme ein.



Stadtwappen Horn-Bad Meinberg

Der Rat der Stadt Horn-Bad Meinberg hat in seiner Sitzung vom 24.11.2016 Beschlüsse zu den Stellungnahmen des ersten Beteiligungsverfahrens (vgl. Anlagen 1 bis 4 der Vorlage VL 371/14-20) entsprechend der Beschlussvorschläge (vgl. Anlagen 5 und 6 der Vorlage VL 371/14-20) getroffen.



Stadtwappen Horn-Bad Meinberg

Anmeldungen von Schulanfängern für die Sekundarschule Horn-Bad Meinberg, Südholzweg 29, und das Gymnasium Horn-Bad Meinberg, Südholzweg 31 werden in der Woche

vom 20.02.2017 bis 24.02.2017

in den Schulsekretariaten der Schulen zu folgenden Zeiten angenommen:



Foto Dr. Thomas Köhler

Am Dienstag, den 17.01.2017, referiert Dr. med. Thomas Köhler, Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie und Leitender Oberarzt der Abteilung Innere Medizin im Klinikum Weser-Egge in Bad Driburg, zum Thema „Impfungen“ um 19:30 Uhr im Haus am Kurpark, Parkstr. 63, Bad Meinberg.



Logo der Johannes-Brahms-Musikschule

Am Freitag, den 20. Januar, findet um 19 Uhr in der Aula der Johannes-Brahms-Musikschule die Probebühne für den 54. Wettbewerb „Jugend musiziert“ statt.



Foto Dr. Thomas Köhler

Am Dienstag, den 03.01.2017, referiert Dr. med. Thomas Köhler, Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Kardiologie und Leitender Oberarzt der Abteilung Innere Medizin im Klinikum Weser-Egge in Bad Driburg, zum Thema „Herzschrittmacher- und dann?“ um 19:30 Uhr im Haus am Kurpark, Parkstr. 63, Bad Meinberg



Weihnachten Gif-Bild

Weihnachten naht, das Fest der Feste –
das Fest der Kinder – das Fest der Gäste .
Da geht es vorher hektisch zu…
von Früh bis Abend keine Ruh.
Vor Hetzen, Kaufen, Proben, Messen
hat man auch leicht mal was vergessen!



 

LOGO KIP Immobilien

Logo Jung kauft Alt

Haushalt

Wetter

Kreisblatt Lippe