Stadt Horn - Bad Meinberg | Nachrichten

Sie sind hier: Start > Rat und Verwaltung > Nachrichten
Logo HBM

Im ersten Halbjahr 2018 sind bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 zu wählen.

Gesucht werden Bewerber/innen, die in Horn-Bad Meinberg wohnen und am 01.01.2019 zwischen 25 und 69 Jahre alt sein werden.



Foto Dr. Thomas Köhler

Am Dienstag, den 27.02.2018, referiert Dr. med. Thomas Köhler, Chefarzt der Inneren Medizin im Klinikum Weser-Egge am Standort Rochus Krankenhaus Steinheim, zum Thema „Wenn die Luft wegbleibt - COPD“ um 19:30 Uhr im Quality Hotel Vital Zum Stern, Brunnenstr. 84, Bad Meinberg.



Einladung Thermo-Rundgang 15 02 18

Das Team des Sanierungsmanagements lädt zu einem Thermografie-Rundgang durch das KlimaQuartier „Am Südhang“, zu dem alle Interessierten ganz herzlich eingeladen sind!



Logo Deutsche Rentenversicherung

Am 13.03.2018 führt die Deutsche Rentenversicherung in den Räumen der Stadtverwaltung Horn-Bad Meinberg, Marktplatz 4 (Rathaus), 32805 Horn-Bad Meinberg einen Sprechtag durch.

In der Zeit von 8.30 Uhr – 12.30 Uhr und 13.30 Uhr – 16.00 Uhr werden Sie zu allen Fragen bezüglich Ihrer Rente beraten. Außerdem können Sie sich die aktuelle Rentenhöhe berechnen und ausdrucken lassen. Mitzubringen sind in jedem Fall der Personalausweis und Ihre Versicherungsnummer.



Logo der Johannes-Brahms-Musikschule

„Singen macht Spaß“ – mit diesem Lied eröffnen über 100 Kinder der musikalischen Früherziehung und aus Kooperationsprojekten mit den Grundschulen am Samstag, 17. Februar 2018, um 17 Uhr das große Ensemblekonzert der Johannes-Brahms-Musikschule in der Aula des Grabbe-Gymnasiums. Genauso viele Jugendliche werden zwei Stunden später auf der Bühne stehen, um als Schlussstück gemeinsam das berühmte „Land of Hope and Glory“ aus den Pomp-and-Circumstances-Märschen von Edward Elgar zu musizieren.



Friedrich + Emilian Schlieker

Beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ am letzten Januar-Wochenende in Höxter und Marienmünster war die Johannes-Brahms-Musikschule mit 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmern stark vertreten, vor allem bei der Solowertung der Bläser, und konnte zahlreiche Preise mit nach Hause nehmen.

Bei der Solowertung der Bläser gab es ausschließlich erste und zweite Preise, wobei Max Cosimo Liebe aus der Klarinettenklasse von Aloisia Hurt und Hanna Kewitzki aus der Querflötenklasse von Jakobe Schaller sogar mit der Höchstzahl von 25 Punkten überzeugten.



Stadtwappen Horn-Bad Meinberg

Anmeldungen von Schulanfängern für die Sekundarschule Horn-Bad Meinberg, Südholzweg 29, und das Gymnasium Horn-Bad Meinberg, Südholzweg 31 werden in der Woche

vom 19.02.2018 bis 23.02.2018

in den Schulsekretariaten der Schulen zu folgenden Zeiten angenommen:



Foto der Spendenübergabe
von links nach rechts: Wolfgang Diekmann, Ludmilla Gutjahr, Hubert Ebers

Die Bürgerradweginitiative Ländlicher Raum aktiv e.V. ist ein über die Region hinaus einzigartiges Projekt. Das Besondere: Das Bürgerradwege-Programm des Landes NRW entsteht durch das enorme bürgerschaftliches Engagement in den einzelnen Ortschaften und mit Beteiligung lokaler Bauunternehmen schnell, unbürokratisch und in Kooperation mit den beteiligten Landkreisen Höxter und Lippe, den Kommunen Horn-Bad Meinberg und Steinheim sowie dem Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen.



Logo HBM

Die Westfalen Weser Netz GmbH (WWN), die das Stromnetz in weiten Teilen von Ostwestfalen betreibt, legt ihren Energiebericht für 2017 vor. Dieser gibt eine Übersicht über die regenerativen Energien im Versorgungsgebiet von WWN, im Kreis Lippe und in Horn-Bad Meinberg.



Logo HBM

In der Sitzung vom 28.09.2017 beschloss der Rat der Stadt Horn-Bad Meinberg einstimmig die 1. Fortschreibung des Integrierten Handlungskonzeptes (IHK).



v.l.n.r.: Herr Hornberger, Herr Kaltenborn, Frau Klaa, Herr Harrach

Die Stadt Horn-Bad Meinberg hatte eingeladen und mehr als 80 Unternehmerinnen und Unternehmer haben zugesagt.

Nach dem Begrüßungsworten von Bürgermeister Stefan Rother gab es aktuelle Informationen aus der städtischen Wirtschaftsförderung,

daran schloss sich eine Podiumsdiskussion an. Zentrales Thema des Abends war das „Netzwerken“.



BMUB_NKI_gefoer_Web_300dpi_de_quer

Ende Mai 2017 begann der 5. Bauabschnitt der Sekundarschule im Schulzentrum Horn, der inzwischen abgeschlossen wurde. Im Hauptschulgebäude wurden weitere drei Klassenräume für die Sekundarschule hergerichtet.

Dabei erhielten die Räume auch eine moderne, Energie sparende LED-Beleuchtung. Diese wird vom Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative gefördert.



 

LOGO KIP Immobilien

Logo Jung kauft Alt

Haushalt

Wetter

Kreisblatt Lippe