Stadt Horn - Bad Meinberg | Breitbandausbau

Sie sind hier: Start > Wirtschaft > Breitbandausbau

NGA-Breitbandausbau in den unterversorgten Gebieten der Gewerbegebiete Hessenring und Belle der Stadt Horn-Bad Meinberg

fiber-optic-cable-502894_1280

Für den NGA-Breitbandausbau in den unterversorgten Gebieten der Gewerbegebiete Hessenring und Belle hat das Land Nordrhein-Westfalen (NRW) im Rahmen des Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramms (RWP) des Landes NRW der Stadt Horn-Bad Meinberg am 10. März 2017 eine Zuwendung in Höhe von 364.560,00 Euro bewilligt. Das sind 80 Prozent der anerkannten, zuwendungsfähigen Ausgaben. 

Es handelt sich dabei um Fördermittel aus dem Fonds Digitale Dividende II (DD II-Mittel). Das sind sowohl Mittel des Bundes als auch Mittel des Landes NRW.

 

Logo - Die Bundesregierung Logo - Landesregierung NRW  

Der Antrag wurde gemeinsam mit anderen lippischen Gemeinden gestellt und wird federführend begleitet durch den Kreis Lippe und die Stadt Detmold.

Ansprechpartner:

Wirtschaftsförderung
Projektmanagement "Der Industriepark Lippe"
Marktplatz 2
32805 Horn-Bad Meinberg
Telefon: 05234 / 201 - 291
Telefon: 05234 / 201 - 444(Service-Hotline)
Fax: 05234 / 201 - 222
E-Mail: r.krentz@horn-badmeinberg.de
Internet: www.derindustrieparklippe.de
Raum: 5 (Verwaltungsneubau)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren