Stadt Horn - Bad Meinberg | Nachrichten

Sie sind hier: Start > Rat und Verwaltung > Nachrichten

Stellenangebot Bautechniker/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Tief- und Straßenbau oder Straßenbauermeister/in (m/w/d)

Stadtwappen Horn-Bad Meinberg

Bei der Stadt Horn-Bad Meinberg ist im Fachbereich Stadtentwicklung, Bauen und Liegenschaften so bald wie möglich folgende Stelle zu besetzen:

Bautechniker/in (m/w/d) mit Schwerpunkt Tief- und Straßenbau oder Straßenbauermeister/in (m/w/d)

Hierbei handelt es sich um eine unbefristete Vollzeitstelle im Umfang von 39 Wochenstunden. Teilzeit ist grundsätzlich möglich.

Folgende Hauptaufgaben sind der Stelle zugeordnet:

  • Unterhaltung der Verkehrsinfrastruktur (Straßen, Wege, Plätze, Ingenieurbauwerke, Buswartehallen etc.)
  • Abwicklung von Baustellen
  • Koordinierung von Projektbeteiligten (Baufirmen, Anlieger etc.)
  • Erstellung von Angeboten
  • Einweisung von Baufirmen und Lieferanten vor Ort
  • Aufmaßerstellung und Abrechnung von Bauleistungen
  • Auftragscontrolling
  • Erstellung von Massen- und Kostenschätzungen sowie Leistungsverzeichnissen
  • Führen, Verwalten und Bearbeiten von Streckenkontrollbuch und Aufbruchkataster mittels aktueller Software (z.Z. TIFOSY)
  • Bearbeitung von Bordsteinabsenkungen
  • Bearbeitung von Bürgeranfragen und -anträgen
  • die Übertragung weiterer Aufgaben aus dem Fachbereich bleibt vorbehalten

 

Erwartet werden von der Bewerberin/ dem Bewerber:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Bautechniker/in mit Schwerpunkt Tief- und Straßenbau oder Abschluss als Straßenbauermeister/in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung, besonders wünschenswert Erfahrung in der Abwicklung von Baustellen und mit Umgang eines digitalen Straßenkatasters
  • gute Kenntnisse in den einschlägigen Regelwerken und Vorschriften (VOB, ZTV Asphalt, Bauliche Erhaltung von Verkehrsflächenbefestigungen, Aufgrabungen und Pflaster) sowie in MS Office
  • Fahrerlaubnis, Klasse B

 

Persönliche Anforderungen

  • hohe Belastbarkeit
  • verbindliches Auftreten gegenüber Anliegern und Baufirmen
  • Organisationsvermögen und Flexibilität
  • sichere Darstellung von Sachverhalten in Wort und Bild
  • selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten sowie
  • Teamfähigkeit

 

Wir bieten:

  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabenfeld in einer zukunftsorientierten Verwaltung, die sich als Serviceunternehmen für die Menschen in unserer Stadt versteht
  • ein Gehalt entsprechend der Qualifikation und tariflichen Regelung bis zur Entgeltgruppe 8/9a TVöD (Techniker)
  • flache Hierarchien und kurze Wege
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung bei der VBL
  • flexible und geregelte Arbeitszeiten/ gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Jahressonderzahlung (Weihnachtsgeld) und Leistungsentgelte

 

Die Stadt Horn-Bad Meinberg fördert die Gleichstellung im Sinne des LGG NRW.

Bewerbungen schwerbehinderter Personen werden bei gleicher beruflicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für Rückfragen in fachlicher Hinsicht steht Ihnen Herr Flintrop, Tel. 05234/201-274, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 20.06.2019 an die Stadt Horn-Bad Meinberg, Der Bürgermeister, Zentrale Dienste, Marktplatz 4, 32805 Horn-Bad Meinberg.

Ansprechpartnerin: Frau Hillen, Tel.-Nr. 05234/201-280, E-Mail: d.hillen@horn-badmeinberg.de.

Bei Online-Bewerbungen fassen Sie die Unterlagen bitte in einer PDF-Datei zusammen.

 

Hinweis:

Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Auslagen werden nicht ersetzt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.