Stadt Horn - Bad Meinberg | Nachrichten

Sie sind hier: Start > Rat und Verwaltung > Nachrichten

>>>   Hygienemaßnahmen zum Coronavirus   <<<

 

 

01.06.2021

Informationsveranstaltung zum geplanten Fachmarktzentrum in der Kampstraße während der Offenlegung

An der Kampstraße in Horn-Bad Meinberg wird der Bau eines Fachmarkzentrums geplant. Zur dafür notwendigen Änderung des Flächennutzungsplanes und zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan können sich alle Interessierten in einer Informationsveranstaltung der Stadt und mit den Unterlagen während der Offenlegung informieren. (© halsdorfer + ingenieure projekt gmbh)
© halsdorfer + ingenieure projekt gmbh

Am Mittwoch, 09. Juni um 18 Uhr veranstaltet die Stadt Horn-Bad Meinberg im Kurtheater des Kurgastzentrums in Bad Meinberg eine öffentliche Informationsveranstaltung zum geplanten Fachmarktzentrum an der Kampstraße. 

Am 05. Mai hatte der Ausschuss für Stadtentwicklung und Liegenschaften beschlossen, mit den Entwürfen der Planunterlagen für die für das Fachmarktzentrum notwendige Änderung des Flächennutzungsplanes und des Bebauungsplanes in die öffentliche Auslegung zu gehen. In diesem Zusammenhang organisiert die Stadt die freiwillige Informationsveranstaltung für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger. Dort wird das Vorhaben durch das Planungsbüro erneut vorgestellt. Im Anschluss haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit, ihre Fragen zu stellen.  Während der Veranstaltung gelten die üblichen Hygieneregeln für Ausschusssitzungen in Horn-Bad Meinberg wie das durchgängige Tragen einer medizinischen Maske und die Kapazitätsbegrenzung zur Einhaltung der Mindestabstände.

Die Offenlegung der Planungsunterlagen beginnt bereits am Mittwoch, 02. Juni und läuft noch bis einschließlich Sonntag, 04. Juli. In dieser Zeit hat jede Person die Möglichkeit, sich über das Vorhaben zu informieren sowie sich mit Äußerungen und Stellungnahmen an die Stadtverwaltung zu wenden. Mit diesen befasst sich anschließend der Fachausschuss.

Dazu liegen die Unterlagen mit den jeweiligen Begründungen und zahlreichen weiteren Informationen beim Fachbereich Stadtentwicklung, Bauen und Liegenschaften (Marktplatz 2, 2. Obergeschoss, Aushangbereich im Flur) aus. Aufgrund des Infektionsschutzes ist eine vorherige Terminvereinbarung unter 05234/201-271 notwendig. Alle Unterlagen können auch auf der Homepage der Stadt Horn-Bad Meinberg eingesehen werden.

Äußerungen und Stellungnahmen zu den Entwürfen können schriftlich an die Stadt Horn-Bad Meinberg (Marktplatz 4, 32805 Horn-Bad Meinberg), elektronisch an poststelle@vps.horn-badmeinberg.de oder zur Niederschrift beim Fachbereich Stadtentwicklung, Bauen und Liegenschaften nach vorheriger Terminvereinbarung vorgebracht werden.

Zu den Unterlagen

Pressekontakt

Pressestelle
Marktplatz 4
32805 Horn-Bad Meinberg
Telefon: 05234 / 201 - 256
Fax: 05234 / 201 - 222
E-Mail: s.vogt@horn-badmeinberg.de

Raum: 27 (Rathaus)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Autor/in: Pressestelle Stadt Horn-Bad Meinberg, Sebastian Vogt

 Corona - Informationen

LOGO KIP Immobilien

Logo Jung kauft Alt

Haushalt

Wetter

Kreisblatt Lippe