Stadt Horn - Bad Meinberg | Nachrichten

Sie sind hier: Start > Rat und Verwaltung > Nachrichten

>>>   Hygienemaßnahmen zum Coronavirus   <<<

 

 

19.08.2022

Mobile Impfaktion des Kreises Lippe am Mittwoch in Horn-Bad Meinberg

Bild Spritze Impfen

Der mobile Impfcontainer des Kreises Lippe macht Station in Horn-Bad Meinberg. Am Mittwoch, 24. August, kann sich jeder ab 5 Jahren auf dem Marktplatz in Horn seine Impfung gegen das Coronavirus abholen. Der Container wird neben dem Verwaltungsneubau (Marktplatz 2, 32805 Horn-Bad Meinberg) aufgestellt. 

Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen sind dort ohne Termin von 10 bis 17 Uhr möglich. Die Viertimpfung ist derzeit für Personen über 70 Jahren und ausgewählte Personengruppen vorgesehen. Am Donnerstag empfahl die Ständige Impfkommission auch den zweiten Booster für Personen ab 60 Jahren.

Geimpft wird mit den Impfstoffen von Biontech, Moderna und Novavax (ab 18 Jahren). Auch Geflüchtete, die noch nicht über eine Krankenkassenkarte verfügen, können sich vor Ort impfen lassen.

Die Hausarztpraxen in Horn-Bad Meinberg impfen ebenfalls weiterhin. Wer Fragen zur Impfung hat oder sich über eine Auffrischungsimpfung beraten lassen möchte, kann sich dazu vertrauensvoll an seinen Hausarzt oder seine Hausärztin wenden.

Autor/in: Pressestelle Stadt Horn-Bad Meinberg, Sebastian Vogt

 Corona - Informationen

LOGO KIP Immobilien

Logo Jung kauft Alt

Haushalt

Wetter

Kreisblatt Lippe