Stadt Horn - Bad Meinberg | Nachrichten

Sie sind hier: Start > Rat und Verwaltung > Nachrichten

>>>   Hygienemaßnahmen zum Coronavirus   <<<

 

 

13.09.2022

Digitalpakt fördert digitale Infrastruktur an Horn-Bad Meinberger Schulen

Logo Horn-Bad Meinberg, Vielfalt erleben

Um die Digitalisierung an Horn-Bad Meinbergs Schulen weiter voranzubringen, erhält die Stadt eine Förderung aus dem Digitalpakt Schule von über 700.000 Euro. Damit soll vor allem die notwendige Infrastruktur für digitalen Unterricht erstellt werden. 

Mit dem Digitalpakt Schule unterstützen der Bund das Land die Kommunen finanziell bei den notwendigen Investitionen in diese Infrastruktur. Die Stadt gibt einen Eigenanteil von rund 10 Prozent in Höhe von 80.000 Euro dazu.

Von 2022 bis 2025 werden mit der Förderung zahlreiche Maßnahmen umgesetzt.

Beispielsweise werden 125 Tablett inklusive Schutzhüllen angeschafft. Diese ergänzen die 560 Geräte, bereits an den Schulen im Einsatz sind. Sie wurden Anfang 2021 über das Sofortausstattungsprogramm des Digitalpaktes und durch Mittel aus dem Programm „Gute Schule 2020“ angeschafft.

Mit der Förderung können an den Grundschulen Serverräume installiert werden. Für die weiterführenden Schulen kommen neue Server hinzu. Die WLAN-Infrastruktur an Schulen wird weiter ausgebaut. 133 Laptops, 107 PCs und 37 Beamer ergänzen die bereits vorhandene Ausstattung. Zudem erhält jede Schule einen großen Beamer.

Auch 3D-Drucker, Kameras, Mindstorm-Roboter sowie digitale Messinstrumente und Mikroskope sind dabei, ebenso wie Konferenz- und Soundsysteme. Die Sekundarschule erhält eine CNC-Fräse, das Gymnasium 20 VR-Brillen.

Die Grundlage für die Förderung und die damit verbundene Ausstattung bildet der Medienentwicklungsplan, der gemeinsam mit den Schulleitungen entwickelt worden war. Er enthält pädagogische Konzepte für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht und beschreibt die dafür notwendigen Maßnahmen und Infrastruktur durch den Schulträger.

Die Anschaffung der durch den Digitalpakt geförderten Geräte wird nicht auf einem Schub erfolgen, sondern entsprechend der Förderung auf die nächsten Jahre verteilt. Die Umsetzung und Beschaffung der Geräte geschehen in Abstimmung mit den Schulen.

Autor/in: Pressestelle Stadt Horn-Bad Meinberg, Sebastian Vogt

 Corona - Informationen

LOGO KIP Immobilien

Logo Jung kauft Alt

Haushalt

Wetter

Kreisblatt Lippe