Stadt Horn - Bad Meinberg | Selfmade-Strom vom Firmendach

Sie sind hier: Start > Klimaschutz > Selfmade-Strom vom Firmendach

Freuen sich auf eine informative Veranstaltung ( von links): Lorenz Weimer (Klimaschutzmanager Horn-Bad Meinberg), Maximilian Menke (Klimaschutzmanager Schieder-Schwalenberg), Jörg Bierwirth (Bürgermeister Schieder-Schwalenberg), Elmar
Meyer (Wirtschaftsförderung Marienmünster),Stefan Niemann (Bauamtsleiter Marienmünster), Dietmar Schallock (Klimaschutzbeauftragter Blomberg), Waldemar Bichler (Wirtschaftsförderung Blomberg), David Bogusch (Klimaschutzmanager Lügde), Sandra Lödige (Wirtschaftsförderung Lügde), Petra Schepsmeier (Landesgesellschaft NRW.Energy4Climate), Henning Horstbrink (Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld )

Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Selfmade-Strom vom Firmendach“ am Mittwoch, 24. August  laden die Städte Blomberg, Horn-Bad Meinberg, Lügde, Marienmünster und Schieder- Schwalenberg sowie die Landesgesellschaft NRWEnergy4Climate ein. 

Kooperationspartner sind die Industrie- und Handelskammern und die Handwerkskammer. Los geht es um 18.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Rischenau , Hauptstr. 36, Lügde. Alle Unternehmen, die sich für solare Eigenstromerzeugung interessieren, sind herzlich eingeladen – ganz gleich, ob Kleinunternehmen, Mittelständler oder Großbetrieb. Die Teilnahme ist kostenlos.

„Mehr denn je ist der Ausbau erneuerbarer Energien für Unternehmen eine Investition in die Zukunft. Denn Solarenergie bietet enorme Potentiale für den Klimaschutz und die Energieautarkie, die auch aus finanziellen Gründen immer wichtiger wird “, sind sich  die Bürgermeister der fünf Kommunen einig.

„Selfmade-Strom vom Firmendach “ ist ein Angebot der Klimakampagne OWL. In der ca. 90-minütigen Veranstaltung, die von Petra Schepsmeier (Landesgesellschaft Energy4Climate) moderiert wird, steht ein Solarexperte und ein regionaler Installateur für Informationen und Fragen zur Verfügung. Große Bedeutung wird der aktuellen Entwicklung der Energiepreise beigemessen.

Anmeldungen nehmen die Klimaschutzmanagerinnen und –Manager der Kommunen noch bis zum 17. August entgegen. Für Horn-Bad Meinberg ist dies Lorenz Weimer unter: l.weimer@horn-badmeinberg.de.

Anmeldeformular

Interessenabfrage "Selfmade Strom vom Firmendach [PDF-Dokument: 234 kB]

Kontakt

Klimaschutzmanager
Burgstraße 11
32805 Horn-Bad Meinberg
Telefon: 05234 / 201 - 322
Fax: 05234 / 201 - 1322
E-Mail: l.weimer@horn-badmeinberg.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Autor: Pressestelle Stadt Horn-Bad Meinberg, Sebastian Vogt 
Kontakt