Stadt Horn - Bad Meinberg | Nachrichten

Sie sind hier: Start > Marktplatz > Nachrichten

19.03.2018

Schöffen gesucht

Logo HBM

Im ersten Halbjahr 2018 sind bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 zu wählen.

Gesucht werden Bewerber/innen, die in Horn-Bad Meinberg wohnen und am 01.01.2019 zwischen 25 und 69 Jahre alt sein werden.

Wählbar sind nur deutsche Staatsangehörige. Wer zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt wurde oder gegen wen ein Ermittlungsverfahren wegen einer schweren Straftat schwebt, die zum Verlust der Übernahme von Ehrenämtern führen kann, ist von der Wahl ausgeschlossen. Auch hauptamtlich in oder für die Justiz Tätige (Richter, Polizeibeamte, Bewährungshelfer usw.) und Religionsdiener sollen nicht zu Schöffen gewählt werden.

Informationen über das Schöffenamt und die Schöffenwahl 2018 erhalten Sie unter www.schoeffenwahl.de sowie auf der Homepage des Justizministeriums NRW.

Eine Broschüre des Justizministeriums des Landes NRW erhalten Sie hier:
Broschüre ehrenamtliche Richter [PDF: 946 kB] .

Bewerbungsformulare:

Bewerbungsformular als Schöffe [PDF: 51 kB]

Bewerbungsformular als Jugendschöffe [PDF: 74 kB]

Ansprechpartner:

Interessierte melden sich bis zum 28.03.2018 bei:

Zentrale Dienste
Marktplatz 4
32805 Horn-Bad Meinberg
Telefon: 05234 / 201 - 289
Raum: 16 (Rathaus)
Fax: 05234 / 201 - 222
E-Mail: j.gellrich@horn-badmeinberg.de

Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

 

LOGO KIP Immobilien

Logo Jung kauft Alt

Sanierungsgebiet

Haushalt

Wetter

Kreisblatt Lippe