Stadt Horn - Bad Meinberg | Nachrichten

Sie sind hier: Start > Marktplatz > Nachrichten

13.11.2019

Stadtwerke Horn-Bad Meinberg versenden Ablesekarten für Wasserzählerstände 2019  

Auch in diesem Jahr versenden die Stadtwerke Horn-Bad Meinberg ab Mitte November 2019 wieder eine Ablesekarte für die Erfassung des Wasserzählerstandes an alle Hauseigentümer. 

Der Wasserverbrauch ist Grundlage für die jährlichen Gebühren der Wasserversorgung und der Schmutzwasserreinigung der privaten Haushalte sowie der Gewerbekunden.

Die Ablesekarte ist übersichtlich gestaltet und mit Informationen zur Jahresverbrauchsabrechnung versehen, so dass von den Hauseigentümerinnen und  –eigentümern  nur noch der genaue Zählerstand ihres Wasserzählers und das Ablesedatum eingetragen werden muss. Die Kundennummer und die Nummer des jeweiligen Wasserzählers sind bereits eingedruckt.

Die Karten sollen bis spätestens zum 30.11.2019 direkt zum Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg / Lippe zurückgesandt werden. Das Porto zahlen die Stadtwerke. Sollte der Rücksendetermin nicht eingehalten werden, wird der Verbrauch geschätzt.

Wie weiter mitgeteilt wird, können die Zählerstände auch über das Internet direkt an die Stadtwerke Horn-Bad Meinberg (www.stadtwerke-hbm.de) weitergeleitet werden. Es besteht die Möglichkeit, zusätzlich zur Interneteingabe ein Foto des Zählerstandes hochzuladen. Das Bild hilft dem Team der Stadtwerke bei der Plausibilitätsprüfung und reduziert eventuelle Rückfragen.

Für weitergehende Fragen in diesem Zusammenhang steht Ihnen Stephanie Oelsner (Tel. 05234/201-201) gern zur Verfügung.

[Text2]
Autor: Fachbereich 4 - Stadtwerke, Umwelt und öffentliche Einrichtungen - Stephanie Oelsner 

 

LOGO KIP Immobilien

Logo Jung kauft Alt

Sanierungsgebiet

Haushalt

Wetter

Kreisblatt Lippe