Stadt Horn - Bad Meinberg | Nachrichten

Sie sind hier: Start > Rat und Verwaltung > Nachrichten

>>>   Hygienemaßnahmen zum Coronavirus   <<<

 

 

14.01.2021

Erstmalige Abfuhr der Gelben Tonnen in Horn-Bad Meinberg

Gelbe Tonne

Am Mittwoch, 20. Januar werden in Horn-Bad Meinberg zum ersten Mal die Gelben Tonnen abgeholt. Die Einsammlung von gebrauchten Leichtverpackungen aus privaten Haushalten erfolgt dann nicht mehr über den Gelben Sack.

Eine Ausnahme stellt die erste Sammlung im Januar dar, bei der vorübergehend noch gelbe Säcke mitgenommen werden, sollte noch keine Tonne vorhanden sein oder das Volumen der Tonne nicht ausreichen. Nach der ersten Leerung kann grundsätzlich eine weitere Tonne bestellt werden.

Die Zuteilung der gelben Tonnen, die Abfuhr und Entsorgung wird von der Firma Remondis im Auftrag der Dualen Systeme durchgeführt. Die Sammlung und Verwertung von Verpackungsabfällen ist ein privates Entsorgungssystem unabhängig von der kommunalen Entsorgung von Rest-, Bio- und Sperrmüll. Daher fallen auch keine Gebühren für die Gelbe Tonne an.

Bei Rückfragen und dringenden Anliegen zur Gelben Tonne können sich Bürgerinnen und Bürger telefonisch an die Hotline der Firma Remondis unter 0800/1223255 wenden. Die Stadt Horn-Bad Meinberg weist darauf hin, dass sie leider keine Auskünfte über Lieferungen von Tonnen und Containern an Haushalte oder Gewerbetreibende geben kann.

Pressestelle
Marktplatz 4
32805 Horn-Bad Meinberg
Telefon: 05234 / 201 - 256
Fax: 05234 / 201 - 222
E-Mail: s.vogt@horn-badmeinberg.de

Raum: 3 (Rathaus)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Autor/in: Pressestelle Stadt Horn-Bad Meinberg, Sebastian Vogt

 Corona - Informationen

LOGO KIP Immobilien

Logo Jung kauft Alt

Haushalt

Wetter

Kreisblatt Lippe