Stadt Horn - Bad Meinberg | Nachrichtenarchiv

Sie sind hier: Start > Rat und Verwaltung > Nachrichten > Nachrichtenarchiv
Weitere Auswahlkriterien »
 
 
 
Baumfällung

Die Stadt Horn-Bad Meinberg beabsichtigt, entlang der Straße Potthof innerhalb der zum Gewässerlauf der Wiembecke hin abfallenden Böschung Baumfällungen durchzuführen. Hierfür wird für etwa 2 – 3 Tage eine halbseitige Straßensperrung der Straße Potthof zwischen der Einmündung Holzhauser Berg und dem Potthofparkplatz erforderlich werden. Vorgesehen ist, die Baumfällarbeiten bei passender Witterung Anfang Dezember 2017 durchzuführen.



Plan II

Der im politischen Dialog entwickelte und seit langem geplante Verkehrsversuch in der Innenstadt Horn beginnt am

Montag, den 13. November 2017 um 10:00 Uhr

Die wichtigsten Änderungen in Kürze:

Geänderte Vorfahrt:



Wasseruhr

Auch in diesem Jahr versenden die Stadtwerke Horn-Bad Meinberg ab Mitte November 2017 wieder eine Ablesekarte für die Erfassung des Wasserzählerstandes an alle Hauseigentümer.

Der Wasserverbrauch ist Grundlage für die jährlichen Gebühren der Wasserversorgung und der Schmutzwasserreinigung der privaten Haushalte sowie der Gewerbekunden.



Logo HBM

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Liegenschaften des Rates der Stadt Horn-Bad Meinberg hat in seiner Sitzung vom 12.07.2017 beschlossen, mit den vorliegenden Entwürfen der Planunterlagen die öffentliche Auslegung und die Behördenbeteiligung durchzuführen.



Foto Tourist-Info

Der Deutsche Tourismusverband e. V. (DTV) hat die Tourist-Information Horn- Bad Meinberg erneut mit der i-Marke ausgezeichnet. Mit der Note „gut“ und einer Erfüllungsquote von 85 Prozent liegt die Horn-Bad Meinberger Tourist- Information über dem Landes- und Bundesdurchschnitt (82 bzw. 81 Prozent).



Gesangsklasse bei der Aufführung Der Schulmeister (© Johannes-Brahms-Musikschule)

Anlässlich des 250. Todestages von Georg Philipp Telemann hatte sich das Kollegium der Johannes-Brahms-Musikschule etwas Besonderes einfallen lassen: Letzten Samstag ließ man in der bis auf den letzten Platz besetzten Aula die alte Tradition der Tafelmusiken wieder aufleben. Dabei spielte jedoch – anders als bei einem barocken Festgelage – die Musik keine rein begleitende Neben-, sondern die Hauptrolle.



Wirtschaftsweg

Das von der Ge-Komm GmbH erarbeitete Wirtschaftswegekonzept wird der Öffentlichkeit in der Sitzung des Ausschusses für Verkehrsinfrastruktur und Sanierung (AVS) am Mittwoch, den 18.10.2017 um 18:00 Uhr im Rathaussaal, Marktplatz 4, 32805 Horn-Bad Meinberg vorgestellt.

Zu dieser Sitzung sind alle interessierten Bürger/innen ganz herzlich eingeladen.



Hände Erde

Der Klimaschutzpreis ist eine Initiative der innogy SE, mit der in der Stadt Horn-Bad Meinberg lokale Umweltschutzaktivitäten von Bürgern, Vereinen etc. unterstützt werden.

Gefördert werden Maßnahmen, die im besonderen Maße zur Erhaltung oder Schaffung natürlicher Umweltbedingungen beitragen.

Beispielhaft seien genannt:



Fahne Deutschland

Die Ergebnisse aus Horn-Bad Meinnberg können Sie unter folgendem Link einsehen:
http://wahl.krz.de/bw2017/05766032/html5/index.html



Stadtwappen Horn-Bad Meinberg

Kinder, die bis zum Beginn des 30. September 2018 das 6. Lebensjahr vollendet und im Land Nordrhein-Westfalen ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort haben, werden am 01. August 2018 schulpflichtig und sind bei einer Grundschule anzumelden.

Kinder, die nach dem o.a. Zeitpunkt das 6. Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Erziehungsberechtigten zu Beginn des Schuljahres in die Grundschule aufgenommen werden, wenn sie die für den Schulbesuch erforderliche Schulfähigkeit besitzen. Die Entscheidung hierüber trifft der Schulleiter.



fiber-optic-cable-502894_1280

Belle bekommt die Chance ein Glasfasernetz (FTTB) mit Leistungen von 200Mbit/s für Privatkunden und 500 Mbit/s für Gewerbetreibende zu bekommen.

Hierzu müssen nur ausreichend Haushalte das Angebot der „Gustav Internet“, einem Partnerunternehmen der „Innogy“ wahrnehmen. Innogy wird dann eine Glasfaserleitung nach Belle legen und alle Haushalte, die es wünschen, direkt anschließen.

Dies ist ein Pilotprojekt, so der städtische Wirtschaftsförderer, Rüdiger Krentz.



Stadtwappen Horn-Bad Meinberg

zu a)

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Liegenschaften des Rates der Stadt Horn-Bad Meinberg hat in seiner Sitzung vom 01.02.2017 für das Gebiet östlich der Wilberger Straße und nördlich des Naturschutzgebietes „Wiembecketal“ und der Energiezentrale der Fa. Glunz im Stt. Horn die Aufstellung des o.g. Bebauungsplanes beschlossen.

Der Beschluss wurde im Kreisblatt Lippe vom 27.02.2017 öffentlich bekannt gemacht.

In seiner Sitzung vom 12.07.2017 hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Liegenschaften des Rates der Stadt Horn-Bad Meinberg wie folgt beschlossen:

„Die Änderung des Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan H 27.1 „Wilberger Straße/ Lackfabrik“, Stt. Horn wird beschlossen. Der Geltungsbereich wird im Norden um das Flurstück 838, Flur 4, Gem. Horn erweitert.“



Stadtwappen Horn-Bad Meinberg

Auf Grund

des § 142 des Baugesetzbuches (BauGB) i.d.F. der Bekanntmachung vom 23. September 2004 (BGBl. I S. 2414), das zuletzt durch Artikel 6 des Gesetzes vom 20. Oktober 2015 (BGBl. I S. 1722) geändert worden ist,

der §§ 7 und 41 der Gemeindeordnung für das Land Nordrhein-Westfalen (GO NRW) i.d.F. der Bekannt­machung vom 14. Juli 1994 (GV. NRW. S. 666), zu­letzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 15. November 2016 (GV. NRW. S. 966), in Kraft getreten am 29. November 2016

hat der Rat der Stadt Horn-Bad Meinberg in seiner Sitzung am 13.07.2017 die folgende Satzung beschlossen:



Stadtwappen Horn-Bad Meinberg

Der vom Rat der Stadt Horn-Bad Meinberg am 09.12.2010 beschlossene Flächennutzungsplan der Stadt Horn-Bad Meinberg einschließlich der nach diesem Feststellungsbeschluss erfolgten Änderungen wurde von der Bezirksregierung Detmold mit Verfügung vom 30.03.2012, Az.: 35.21.10-508/H.65, gem. § 6 Baugesetzbuch (BauGB) genehmigt.

Der Ratsbeschluss vom 09.12.2010 hat folgenden Wortlaut:

„Verfahrensabschließender Beschluss

Der neue Flächennutzungsplan der Stadt Horn-Bad Mein­berg wird beschlossen. Es gilt die Planzeichnung vom 11.11.2010 in Verbindung mit der Begründung einschließ­lich Umweltbericht vom 11.11.2010.“



 

LOGO KIP Immobilien

Logo Jung kauft Alt

Sanierungsgebiet

Haushalt

Wetter

Kreisblatt Lippe