Stadt Horn - Bad Meinberg | Aktuelles

Sie sind hier: Start > Wirtschaft > Aktuelles

>>>   Hygienemaßnahmen zum Coronavirus   <<<

 

 

Freuen sich auf eine informative Veranstaltung ( von links): Lorenz Weimer (Klimaschutzmanager Horn-Bad Meinberg), Maximilian Menke (Klimaschutzmanager Schieder-Schwalenberg), Jörg Bierwirth (Bürgermeister Schieder-Schwalenberg), Elmar
Meyer (Wirtschaftsförderung Marienmünster),Stefan Niemann (Bauamtsleiter Marienmünster), Dietmar Schallock (Klimaschutzbeauftragter Blomberg), Waldemar Bichler (Wirtschaftsförderung Blomberg), David Bogusch (Klimaschutzmanager Lügde), Sandra Lödige (Wirtschaftsförderung Lügde), Petra Schepsmeier (Landesgesellschaft NRW.Energy4Climate), Henning Horstbrink (Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld )

Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Selfmade-Strom vom Firmendach“ am Mittwoch, 24. August  laden die Städte Blomberg, Horn-Bad Meinberg, Lügde, Marienmünster und Schieder- Schwalenberg sowie die Landesgesellschaft NRWEnergy4Climate ein. 



Kultursommer2022 (© Manfred Hütte)

Im Horn-Bad Meinberger Kultursommer werden drei Kunst- und Kulturthemen zusammengefasst. Auftakt ist die Lange Kulturnacht 2022 am Freitag, 1. Juli 2022 ab 19 Uhr. Weiter geht es einen Tag später an der Burg in Horn. Hier treffen sich bis zum 30. Juli 2022 etwa 30 Künstlerinnen und Künstler zu „Kunst am Wall (KAW)“. An der Burgmauer gibt es das musikalische Begleitprogramm. Es nennt sich „Musik an der Mauer (MAM)“ und bietet umsonst und draußen an jedem Freitag und Samstag im Juli (2. bis 30. Juli 2022) sogenannte Picknickkonzerte auf der kleinen Bühne an der Burgmauer.



021 Industriepark - Lauritzen, Hermann, Krüger, Krentz, Ulbrich, Lettmann

Mit dem Beschluss für den Bebauungsplan für den Industriepark Lippe hat der Rat der Stadt Horn-Bad Meinberg die Grundlage für die Entwicklung des zweiten Bauabschnitts gelegt. Nachdem die zukünftige Erschließungsstraße bereits zu erkennen ist, beginnt nun die Entwicklung der Grundstücke.



Logo DerIndustrieParkLippe

Der Rat der Stadt Horn-Bad Meinberg hat in seiner Sitzung vom 02. März 2022 mit großer Mehrheit den Bebauungsplan zum Industriepark Lippe beschlossen hat. 22 Ratsmitglieder stimmten dafür, 6 dagegen. Es gab eine Enthaltung.



Logo Horn-Bad Meinberg, Vielfalt erleben

Schon mehrfach wurden die Pläne für den Industriepark Lippe in den politischen Gremien der Stadt Horn-Bad Meinberg beraten. In der nächsten Woche könnte das im Januar 2020 begonnene Bebauungsplanverfahren zum Abschluss gebracht werden. 



Lageplan Wohnmobilhafen Eggestadion

Die Stadt Horn-Bad Meinberg plant die Verpachtung einer Fläche für einen Wohnmobilhafen /Campingplatz im Stadtteil Horn, an der Straße „Am Eggestadion“.



Logo Horn-Bad Meinberg, Vielfalt erleben

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Liegenschaften der Stadt Horn-Bad Meinberg hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, mit den überarbeiteten Planungsunterlagen für den Bebauungsplan zum Industriepark Lippe erneut in die Offenlegung und Beteiligung zu gehen. Dies erfolgt in der Zeit vom 03. Dezember 2021 bis einschließlich 12. Januar.



Fachmarktzentrum Kampstraße (© halsdorfer + ingenieure projekt gmbh)

Am 09. Juni 2021 hat im Kurgastzentrum in Bad Meinberg im Rahmen der Offenlegung eine Informationsveranstaltung zum geplanten Fachmarktzentrum in der Kampstraße stattgefunden. Die Präsentation und das Protokoll können hier eingesehen werden. 



An der Kampstraße in Horn-Bad Meinberg wird der Bau eines Fachmarkzentrums geplant. Zur dafür notwendigen Änderung des Flächennutzungsplanes und zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan können sich alle Interessierten in einer Informationsveranstaltung der Stadt und mit den Unterlagen während der Offenlegung informieren. (© halsdorfer + ingenieure projekt gmbh)

Am Mittwoch, 09. Juni um 18 Uhr veranstaltet die Stadt Horn-Bad Meinberg im Kurtheater des Kurgastzentrums in Bad Meinberg eine öffentliche Informationsveranstaltung zum geplanten Fachmarktzentrum an der Kampstraße. 



Logo Horn-Bad Meinberg, Vielfalt erleben

Auf Wunsch des Ausschuss für Wirtschaft, Tourismus und Gesundheit wird die Präsentation zu den Projekte und Aufgaben der Stabsstelle Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, die in einer ersten Videokonferenz für die Mitglieder des Ausschusses gezeigt worden ist, öffentlich verfügbar gemacht. Die veröffentliche Version enthält Änderungen zur ursprünglichen Präsentation, da nicht-öffentliche Informationen entfernt wurden.



Logo DerIndustrieParkLippe
Im Rahmen der freiwilligen Beteiligung der Öffentlichkeit während der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplanes Be 10 „DerIndustriePark Lippe“, beantwortet die Stadt Horn-Bad Meinberg ...

IndustriePark Darstellung

Aufgrund der Einschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist freiwillige Beteiligung der Öffentlichkeit während der öffentlichen Auslegung des Bebauungsplans für den Industriepark Lippe nicht in dem von der Stadt Horn-Bad Meinberg gewünschtem Rahmen möglich. Dort ist unter anderem die Errichtung eines Logistikzentrums geplant.



HBM hilft sich Muster

In diesen besonderen Zeiten haben sich vier Partner zusammengetan und eine Couponaktion für Horn-Bad Meinberg gestartet:

Verein „In Horn Gemeinsam“

Verein „Bad Meinberg e.V.“

Stadt Horn-Bad Meinberg

Stadt-Anzeiger Horn-Bad Meinberg

Ziel ist es, die Menschen nach dem Shutdown mittels Coupons wieder für Angebote vor Ort zu interessieren und sie in die Geschäfte und gastronomischen Betriebe zu bewegen.



Laptop, Kopfhörer, Maus,

Das Land NRW hat das Förderprogramm Mittelstand, Innovativ & Digital (MID) aufgrund der Covit-19 Pandemie angepasst.

Die Förderquoten sind für Kleinst- und kleine Unternehmen auf 80% und für mittlere Unternehmen auf 60% erhöht worden.

Die Covit-19 Pandemie hat vielen Unternehmen deutlich gemacht, dass die Digitalisierung im Unternehmen nicht ausreichend ist.



Logo Horn-Bad Meinberg, Vielfalt erleben

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf Grund der Cornoa-Krise, hat die Stadt Horn-Bad Meinberg auf der städtischen Homepage eine Liste zur Verfügung gestellt, in die sich alle Betriebe aus Horn-Bad Meinberg eintragen konnten die einen Liefer- oder Abholservice anbieten.

Als weiterer Service wurde eine Liste mit Beherbergungsbetrieben veröffentlicht, die derzeit Unterkünfte für Monteure und andere nicht touristische Gäste anbieten.

Parallel wurde eine Lösung gesucht, diesen Service für die heimische Wirtschaft zu optimieren.

Am 09.04.2020 geht nun das Händlerportal der Stadt Horn-Bad Meinberg online.



Kontakt
Stabsstelle Wirtschaftsförderung & Stadtmarketing
Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing, Projektmanagement "Der Industriepark Lippe"
Marktplatz 4
32805 Horn-Bad Meinberg
Telefon: 05234 / 201 - 291
Mobil: 0176 / 64074611
Fax: 05234 / 201 - 222
E-Mail: r.krentz@horn-badmeinberg.de

Raum: 25 (Rathaus)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren