Stadt Horn - Bad Meinberg | Aktuelles

Sie sind hier: Start > Wirtschaft > Integriertes Handlungskonzept (IHK) > Aktuelles

Logo HBM

Auf Grund neuer umfangreicher Aufgabenstellungen, die aktuell krankheitsbedingt nicht entsprechend vorbereitet werden können, muss der Termin am 30. Januar in der Burgscheune abgesagt werden.

Sobald diese umfangreichen Vorbereitungsarbeiten erledigt sind, wird ein neuer Termin angesetzt.

Rother
Bürgermeister



Foto der Turmschule

Aus dem gestrigen Bürgerdialog in der Turmschule ist der Wunsch nach Links und weiterführenden Informationen entstanden, die nachstehend zu finden sind:



Foto der Turmschule

Die Stadtteilmoderatoren Thorsten Försterling und Marc Wübbenhorst sind in die Turmschule gezogen – Sie erreichen die beiden mittwochs im ehemaligen Direktorenzimmer in der ersten Etage oder unterwegs im Stadtkern. Gerne können Sie einen Termin vereinbaren, einfach vorbeikommen oder durchrufen oder eine Mail schreiben.



17.12.2019

Wir ziehen um! »


Foto Büro Marktplatz 2

Kurz vor Weihnachten räumen wir die „Brücke“ – der Zwischenbau, das Zimmer 17, mit dem Blick auf den Marktplatz wird in Kürze abgerissen. Auch wenn wir Sie gerne bei uns begrüßt haben, sind wir froh, dass nun Raum für neue Ideen in der Mitte des historischen Stadtkerns entstehen wird. Und, eine Alternative ist gefunden:

Sie erreichen uns im neuen Jahr ab dem 08.01.2020 in der Turmschule. Über Ihren Besuch dort und Ihr Anliegen auch in Sachen Verfügungsfond freuen wir uns schon jetzt.



Logo HBM

Zwischen der Stadt Horn-Bad Meinberg, dem Kreis Lippe und der Kreispolizeibehörde besteht seit Kurzem eine Ordnungspartnerschaft, die auch im Hinblick auf die Herausforderungen mit den Zuwanderern aus Südmittelosteuropa (SMOE) Lösungen erarbeitet.



WDR-Stadtgespräch Einladung

Die rund 7.000 Einwohner der Stadt Horn sind tief gespalten und lehnen ihre neuen Nachbarn mehrheitlich ab. Die Nachbarn sind Roma. »Sie lungern auf der Straße herum und vermüllen diese, verdingen sich auf dem Tagelöhner-Arbeitsstrich und heimsen Kindergeld ein«, so die Meinung im Ort. Die Partei »Die Rechte« hat bereits zwei Kundgebungen gegen die Roma organisiert. Was ist passiert?



Foto Stadt für dich

Sekundarschule Horn: Mit den rund 20 Jugendlichen der 9. und 10. Klasse wird in dem zusätzlichen, außerunterrichtlichen Angebot der Stadtraum Horn erlebbar gemacht erkundet: Die Aneignung des Stadtraumes und das Begreifen der Stadtstruktur und der Merkmale ist ein wesentlicher Aspekt des Projektes, das letztendlich nachhaltige Impulse für Entwicklung des historischen Stadtkern senden wird.



Die Moderatoren und Co-Moderatoren der Gruppe „gelb“ und „rot“ laden herzlich zu der Fortsetzung der Gruppenarbeit im Rahmen des Bürgerdialoges ein: Am 28.11.2019 treffen sich die Anwohner der Straßen Heerstraße, der Burgstraße und der Pfuhlstraße zur Weiterarbeit an den einzelnen Themen in der

Turmschule, Leopoldstaler Straße, 32805 Horn-Bad Meinberg um 18:30 Uhr



Stadtteilmoderator Marc Wübbenhorst

Im November erreichen Sie den Stadtteilmoderator außer der Reihe jeweils donnerstags. Im Dezember ziehen wir in ein neues Büro, unsere sogenannte Brücke, unser Zimmer 17, wird abgerissen. Wir teilen Ihnen mit, wo Sie uns im Dezember antreffen.

Unsere Termine im November in Zimmer 17 sind

Donnerstag, den 14.11.2019
Donnerstag, den 21.11.2019
Donnerstag, den 28.11.2019

Von jeweils 09:15 bis 17:30 Uhr

Für Telefontermine und Terminvereinbarungen erreichen Sie uns unter der Nummer: 05234 201 315.

 

Sie können gerne einen Termin mit uns vereinbaren. Wenn Sie mit uns über Ihre Immobilie oder Geschäft im Stadtkern sprechen möchten, kommen wir gerne nach Vereinbarung zu Ihnen.

 

Ihr Stadtteilmoderator Marc Wübbenhorst



190619_QHorn-Leerstandsdokumentation-231

Viele Wohn- und Geschäftshäuser stehen in der Horner Innenstadt leer. Beim Rundgang durch den Ortskern zeigen sich viele Beispiele alter Häuser: Manche sind gut in Schuss, andere stark sanierungsbedürftig, andere stehen schon langer einiger Zeit leer oder werden wenig genutzt. Wir arbeiten gerade daran, die Leerstände in der Hornschen Innenstadt zu erfassen und alle leerstehenden Gebäude systematisch zu kartieren. Ebenso möchten wir mit Ihnen gemeinsam herausfinden, welche Zukunft Häuser haben können.



Foto Bürgerdialog vom 10.10.2019

In Nachbereitung des Bürgerdialoges trafen sich am Donnerstagabend die Bewohner der Heerstraße, der Burgstraße und der Pfuhlstraße in Zimmer 17 zu den Themen Sauberkeit, Ordnung und Zusammenleben in der Nachbarschaft.



MdB Stefan Zierke beim Stadtrundgang in Horn

Zu Besuch im historischen Stadtkern: Der Parlamentarischer Staatssekretär MdB Stefan Zierke des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat sich in Horn über den Sachstand, die Herausforderungen und die kommenden Aufgaben informiert.


Dazu zählen die Themen Leerstand und Zuzug in die Kommune sowie der aktuelle Bürgerdialog. Auch über das Vorhaben einer Ordnungspartnerschaft informierte sich der Staatsekretär, der auf Initiative der Stadtteilmoderatoren für eine Ortsbesichtigung nach Horn gekommen war.



Foto Bürgerdialog Horn Grosser Saal

Miteinander und nicht nur übereinander sprachen Bürgerinnen und Bürger aus dem Historischen Stadtkern Horn im 2. Bürgerdialog am Donnerstag, den 05.09.2019: In den 6 Arbeitsgruppen wurden zahlreiche Herausforderungen diskutiert und konkrete Aufgaben und Lösungen benannt.



Stadtwappen Horn-Bad Meinberg

Der Rat und die Verwaltung der Stadt Horn-Bad Meinberg laden die Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils Horn erneut zum gemeinsamen Bürgerdialog ein. Die Veranstaltung wird am Donnerstag, 5. September 2019 von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr in der Burgscheune stattfinden.



Kontakt
Integriertes Handlungskonzept Horn
Stadtteilmoderator
Leopoldstaler Straße 19
32805 Horn-Bad Meinberg
Telefon: 05234 / 3211
Mobil: 0172 / 797 57 24
E-Mail: marc.wuebbenhorst@alberts-architekten.de
Raum: Turmschule(Immer Mittwochs (außer in den Ferien) oder unterwegs im Historischen Stadtkern)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Stadtentwicklung, Bauen und Liegenschaften
Marktplatz 2
32805 Horn-Bad Meinberg
Telefon: 05234 / 201 - 271
Fax: 05234 / 201 - 1271
E-Mail: i.obst@horn-badmeinberg.de

Raum: 24 (Verwaltungsneubau)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren